Mietkoch Shay Dashevsky

Shay Dashevsky

"Lets spice up the kitchen together"

Über unseren Koch

Seit 2018 Kochkurse im Goldhahn & Sampson
Seit 2020 Sababa kitchen food production and catering


Küchen
israelisch
Gebiet
Berlin
Personen
max. 99
buchbar
11:00 - 22:00 Uhr

Cooking Class for 1 household: Journey to Israel

COVID19: Exklusiver Kochkurs für dich alleine oder für dich zusammen mit deinen Mitbewohnern in der heimischen Küche. In diesem Kurs werden wir die kulinarischen Schätze Jerusalems kennenlernen und einige typische Gerichte kosten, die diese wundervolle Stadt zu bieten hat. Ich lade euch ein, von mir als erfahrenem Koch aus Tel Aviv die Vielfalt der israelischen Küche kennenzulernen. Hummus und Shakshuka sind die bekanntesten israelischen Gerichte, die die Israelis vereinen und trennen. Fragt man man auf den Straßen von Jerusalem, Haifa oder Tel Aviv nach dem besten Hummus, so kann diese Frage große Diskussionen auslösen. Lernt von mir die Geheimnisse, um den besten Hummus oder das beste Shakshuka zu kochen und authentische israelische Küche an den heimischen Herd zu bringen. Mit den passenden Tricks und Tipps lernt ihr, wie ihr die Aromas der Gewürze in euren Gerichten richtig entfalten und eure Freunde mit diesem Wissen beeindrucken könnt. Alle Zutaten für diesen Kurs sind im normalen Supermarkt zu erwerben. Alle Gerichte können je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst werden (Allergien, Vegan, Vegetarier). Guten Appetit -בתיאבון
Shakshuka: in Tomaten-Paprika-Sauce pochierte Eier
klassisches Hummus
Zaatar Manakish: hausgemachtes Pitabrot mit Zaatar-Gewürzmischung
Malabi: Arabisches Dessert mit Rosenwasser
Küche:
israelisch
Personen:
2 bis 20
Schwerpunkt:
Vegetarisch
Zubereitung:
4 Std.
Kursart:
vor Ort
€ 70,- pro Person (€ 300,- Mindestbestellwert)

Online Kochkurs: Israeli street food / Werde zum Shakshuka Meister

In diesem Kochkurs werden drei typische israelische Gerichte angeboten, die einfach zu Hause nachzukochen sind. Shakshuka ist ein Gericht, dass Israelis zu jeder Tageszeit essen - zum Frühstück, Mittag und Abendessen. Ich bringe auch die traditionelle Art und Weise des Zubereitens sowie moderne Variationen näher. Diese regen euch an, eine eigene Shakshuka Version zu entwickeln und mit der Vielfat dieses Gerichts zu experimentieren. Pita Manakish ist ein Fladenbrot mit Zaatar - eine typische Gewürzmischung aus dem Nahen Osten bestehend aus wilden Thymian, Sesam und anderen Gewürzen. Und als nachtisch, Basbous, ein süßer Kuchen voller exotischer Aromen. Alle Zutaten für diesen Kurs sind im normalen Supermarkt zu erwerben. Alle Gerichte können je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst werden (Allergien, Vegan, Vegetarier). In diesem Kochkurs lernt ihr nicht nur die Küche sondern auch die Kultur Israels kennen. Als gebürtiger Israeli bin ich mit der Vielfalt der Küche in meiner Heimat groß geworden. Ich freue mich, sie euch im Zuge einer virtuellen Koch-Reise näher zu bringen. Meine Kochkurse gestalte ich stets dialogisch und ich freue mich auf all eure Fragen und den Austausch mit euch während der Veranstaltung. Im Vordergrund steht immer die Freude am Kochen. Guten Appetit -בתיאבון
Shasuka mit Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Ei, Aubergine und Käse
Pita Manakish- traditionelle Pita mit Zaatar
Basbousa: Ägyptischer in Sirup getränkter süßer Grießkuchen
Küche:
israelisch
Personen:
1 bis 99
Kursart:
Online-Kochkurs

Hinweis des Kochs

Der Kurs wird in folgenden Sprachen angeboten: Deutsch, Englisch, Russisch

€ 20,- pro Person (€ 250,- Mindestbestellwert)

Online Kochurs: Reise nach Israel / All you wanted to know about hummus but was afraid to task

In diesem Kochkurs werden drei typische israelische Gerichte angeboten, die einfach zu Hause nachzukochen sind. Hummus ist ein Gericht, dass Israelis zu jeder Tageszeit essen - zum Frühstück, Mittag und Abendessen. Fragt man man auf den Straßen von Jerusalem, Haifa oder Tel Aviv nach dem besten Hummus, so kann diese Frage große Diskussionen auslösen. Lernt von mir die Geheimnisse, um den besten Hummus oder das beste Shakshuka zu kochen und authentische israelische Küche an den heimischen Herd zu bringen. Mit den passenden Tricks und Tipps lernt ihr, wie ihr die Aromas der Gewürze in euren Gerichten richtig entfalten und eure Freunde mit diesem Wissen beeindrucken könnt. Der Pilz-Kurkuma Eintopf wärmt nicht nur den Magen in kalten Wintertagen sondern lässt sich auch als leichte sommergericht zubereiten. Abgerundet wird die Reise mit einem süßen Dessert: Malabi. Dies ist ein Milchpudding mit Rosenwasser. Alle Zutaten für diesen Kurs sind im normalen Supermarkt zu erwerben. Alle Gerichte können je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst werden (Allergien, Vegan, Vegetarier). In diesem Kochkurs lernt ihr nicht nur die Küche sondern auch die Kultur Israels kennen. Als gebürtiger Israeli bin ich mit der Vielfalt der Küche in meiner Heimat groß geworden. Ich freue mich, sie euch im Zuge einer virtuellen Koch-Reise näher zu bringen. Meine Kochkurse gestalte ich stets dialogisch und ich freue mich auf all eure Fragen und den Austausch mit euch während der Veranstaltung. Im Vordergrund steht immer die Freude am Kochen. Guten Appetit -בתיאבון
klassisches Hummus: Kichererbsen-Dip mit Paprika, Sumac, Kreuzkümmel
Pilz-Kurkuma-Eintopf
Malabi: Arabisches Dessert mit Rosenwasser
Personen:
1 bis 99
Kursart:
Online-Kochkurs

Hinweis des Kochs

Der Kurs wird in folgenden Sprachen angeboten: Deutsch, Englisch, Russisch

€ 20,- pro Person (€ 250,- Mindestbestellwert)

Online Kochkurs: Tel Aviv vom Traditionellen zur modernen Fusionsküche

Tel Aviv - die weiße Stadt am Meer - steht für Leichtigkeit, Lebensfreude, Sommer und Strand, ein aktives Nachtleben und das Zusammentreffen vieler Kulturen. Hier vereinigen sich Traditionelles mit der Moderne. Ich lade euch ein, in diesem Kurs die kulinarische Vielfalt und Leichtigkeit der Stadt kennenzulernen und zu genießen. Hummus ist eines der beliebtesten Gerichte der Israelis. Wir kochen zusammen eine moderne Variation mit Süßkartoffeln. Dazu wird es einen leichten Bulgur-Salat mit frischen Kräutern geben (Tabouleh), der in der gesamten Küche des Nahen Ostens verbreitet ist. Abschließend wird es einen traditionellen jüdischen Schokoladen Bananen-Kuchen geben, der mit arabischer Halva Creme und Rosenwasser-Sahne angereichert wird - Fusion par excellence. Alle Zutaten für diesen Kurs sind im normalen Supermarkt zu erwerben. Alle Gerichte können je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst werden (Allergien, Vegan, Vegetarier). In diesem Kochkurs lernt ihr nicht nur die Küche sondern auch die Kultur Israels kennen. Als gebürtiger Israeli bin ich mit der Vielfalt der Küche in meiner Heimat groß geworden. Ich freue mich, sie euch im Zuge einer virtuellen Koch-Reise näher zu bringen. Meine Kochkurse gestalte ich stets dialogisch und ich freue mich auf all eure Fragen und den Austausch mit euch während der Veranstaltung. Im Vordergrund steht immer die Freude am Kochen. Guten Appetit -בתיאבון
Süßkartoffel-Hummus Variation
Tabbouleh - Frischer Kräuter-Bulgur-Salat mit Cranberries und Dattel-Zitronensirup
Jüdischer Shokoladen-Bananenkuchen - mit Halva Creme, Rosenwasser-Sahne
Personen:
1 bis 99
Kursart:
Online-Kochkurs

Hinweis des Kochs

Der Kurs wird in folgenden Sprachen angeboten: Deutsch, Englisch, Russisch

€ 20,- pro Person (€ 250,- Mindestbestellwert)

Online Kochkurs: Reise in die UdSSR von Moskau bis Tbilisi

In diesem Kochkurs möchte ich mit euch die Geheimnisse der Küche meiner Großmutter teilen, die in der ehemaligen Sowjetunion aufgewachsen ist und 1979 nach Israel kam. Wir kochen das wohl bekannteste Gericht der slawischen Küche: Pelmeni. Dies sind Teigtaschen gefüllt mit Fleisch. Alternativ können wir auch vegetarische Pierogi machen - oder beides. Außerdem bringe ich euch bei, wie georgische Khachapuri zubereitet werden. Abschließend machen wir Vareniki - Teigtaschen mit Kirschen. Dieser Kochkurs zeichnet sich dadurch aus, dass simple Zutaten verwendet werden, aber viel Handarbeit hinter den Gerichten steckt. Alle Zutaten für diesen Kurs sind im normalen Supermarkt zu erwerben. Alle Gerichte können je nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst werden (Allergien, Vegan, Vegetarier). Meine Kochkurse gestalte ich stets dialogisch und ich freue mich auf all eure Fragen und den Austausch mit euch während der Veranstaltung. Im Vordergrund steht immer die Freude am Kochen. na sdorowje!
Pelmeni: russische Teigtaschen gefüllt mit Fleisch oder Vegetarian Pierogi
Khachapuri: Käsebrotboot mit Ei in der Mitte
Süßes Vareniki mit Kirschen
Personen:
1 bis 99
Kursart:
Online-Kochkurs

Hinweis des Kochs

Der Kurs wird in folgenden Sprachen angeboten: Deutsch, Englisch, Hebräisch, Russisch

€ 20,- pro Person (€ 250,- Mindestbestellwert)

Weihnachtsmenu Jerusalem‏‏ - Jüdisches traditionelles Weihnachtsmenü

Möchten Sie lernen, wie man traditionelle jüdische Gerichte zubereitet, die zu besonderen Anlässen gegessen werden? In diesem Workshop erfahren Sie viel über die Tradition und das jüdische Essen, das vor vielen Jahren in Europa entstanden ist. Kommen Sie mit und erfahren Sie, wie manche Gerichte tatsächlich aus der deutschen Küche entstanden sind, um eine Fusionsküche zwischen Orient und Okzident zu kreieren: eine Mischung aus jüdischer und christlicher Tradition. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie jüdisches Flechtbrot mit 3,4 oder sogar 5 Schnüren ganz einfach flechten! Sie lernen, mit speziellen Gewürzen und exotischen nahöstlichen Zutaten wie persischer getrockneter Limette, Tahinsirup, Rosenwasser, Anisstat und vielem mehr zu kochen. Sie werden ein Weihnachtsspecial wie kein anderes haben.
Gebratenes Hähnchen im Ofen mit Orange und getrockneten persischen Limetten
Challah Brot: traditionelles aschkenasisch-jüdisches Zopfbrot
Traditioneller israelischer Tahini-Dip
Basbousa: Ägyptischer in Sirup getränkter süßer Grießkuchen
Küche:
israelisch
Personen:
1 bis 99
Zubereitung:
2 Std.
Kursart:
vor Ort

Hinweis des Kochs

Auch Online Möglich

€ 75,- pro Person (€ 500,- Mindestbestellwert)

Online Weihnachtsmenu Jerusalem‏‏ - Jüdisches traditionelles Weihnachtsmenü

Möchten Sie lernen, wie man traditionelle jüdische Gerichte zubereitet, die zu besonderen Anlässen gegessen werden? In diesem Workshop erfahren Sie viel über die Tradition und das jüdische Essen, das vor vielen Jahren in Europa entstanden ist. Kommen Sie mit und erfahren Sie, wie manche Gerichte tatsächlich aus der deutschen Küche entstanden sind, um eine Fusionsküche zwischen Orient und Okzident zu kreieren: eine Mischung aus jüdischer und christlicher Tradition. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie jüdisches Flechtbrot mit 3,4 oder sogar 5 Schnüren ganz einfach flechten! Sie lernen, mit speziellen Gewürzen und exotischen nahöstlichen Zutaten wie persischer getrockneter Limette, Tahinsirup, Rosenwasser, Anisstat und vielem mehr zu kochen. Sie werden ein Weihnachtsspecial wie kein anderes haben.
Gebratenes Hähnchen im Ofen mit Orange und getrockneten persischen Limetten
Challah Brot: traditionelles aschkenasisch-jüdisches Zopfbrot
Traditioneller israelischer Tahini-Dip
Basbousa: Ägyptischer in Sirup getränkter süßer Grießkuchen
Personen:
2 bis 50
Kursart:
Online-Kochkurs
€ 20,- pro Person (€ 250,- Mindestbestellwert)

Nicht das Richtige für Sie dabei?

Wir stellen ein individuelles Menü für Sie zusammen!

Die vorgestellten Menüs und Kochkurse sind Vorschläge unserer Köche. Selbstverständlich können diese individuell angepasst werden. Alle Köche können darüber hinaus aber auch gänzlich andere leckere Gerichte zaubern. Sagen Sie uns einfach unverbindlich, was Sie sich vorstellen, und wir werden unser Bestes geben, Ihre Wünsche zu erfüllen!