Mietkoch Hannes Sommer

Hannes Sommer

"Essen ist ein sehr sinnliches Erlebnis! Saisonale Produkte aus der Region und frische Kräuter sind das Herz und die Seele meines Essens."

Über unseren Koch

- Ausbildung in der Hamburger Sternegastronomie
- Erfahrungen als Koch bei Restaurants im In- und Ausland
- selbständiger Mietkoch seit 2012


Küchen
deutsch, orientalisch
Gebiet
Hamburg
Personen
beliebig
buchbar
11:00 - 22:00 Uhr
EllensJGA, 12.11.2017

Ein fantastischer Koch!

Hannes ist ein fantastischer Koch!
Ich habe ihn für einen Junggesellinnenabschied mit elf Personen gebucht und er hat uns innerhalb von kurzer Zeit ein frisches, köstliches und raffiniertes Menu zubereitet. Unabhängig davon, dass er ein toller Koch und ein absoluter Profi ist, ist er auch eine angenehme und sympathische Person und die Küche sah hinterher aus als sei nichts gewesen. Ich würde ihn jederzeit wieder buchen und kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen!

Sandra, 19.07.2016

Großartig!

Mein Mann hatte mich zu unserem Jahrestag in ein ganz besonderes Restaurant geführt: In unser eigenes Esszimmer! Nur musste ich dieses Mal nicht selbst in der Küche stehen, denn unser Koch Hannes hat sich um alles gekümmert und uns ein wunderbares 4-Gang-Menü für zwei Personen gezaubert! :)
Wenn man Hannes begegnet spürt man sofort seine Liebe zum Beruf, was sich absolut in der Qualität seiner Speisen wiederspiegelt. So waren zum Beispiel die Wildkräuter von unserem Salat selbst gepflückt und insgesamt stammten (fast) alle Zutaten aus regionalen, kleinen Betrieben, die er persönlich sehr gut kennt. Da wir keine offene Küche haben, haben wir während des Essens nicht allzu viel von ihm mitbekommen, aber dennoch die Chance genutzt ab und zu dem sehr charmanten Koch über die Schulter zu schauen. Ansonsten blieb Hannes bei unserem Candle-Light-Dinner dezent im Hintergrund und erzählte uns bei jedem Gang, den er uns servierte, was er uns genau auf den Teller gezaubert hatte. Es sah alles extrem lecker aus und schmeckte auch so! Lange Wartezeiten kamen zwischen den einzelnen Gängen nicht auf und so fragte er uns, ob wir uns noch etwas Zeit bis zum Nachtisch lassen möchten, was wir auch taten, da die einzelnen Speisen sehr reichhaltig waren. Jeder Gang war ein Genuss und hat uns gezeigt, dass er sein Handwerk absolut als Künstler am Herd beherrscht. Danke Hannes für diesen schönen kulinarischen Abend!

Heiner J., 08.05.2016

Ein tolles Candlelight-Dinner!

Wir hatten einen Privatkoch zu einem Candlelight-Dinner über Kitchennerds gebucht und waren hellauf begeistert - nicht nur ist Hannes ein sehr netter, ruhiger und unterhaltsamer Mensch, er ist auch ein hervorragender Koch!

Als Amuse-Bouche erwartete uns Galloway Carpaccio mit vielerlei frischgrünen Gartenkräutern, Tomatenwürfeln und knusprigem Haselnuss-Schwarzbrot, das etwas mehr als nur ein Häppchen war und uns wunderbar mundete. Die anschließende Vorspeise bestand aus Risotto mit weißem Spargel an Hollandaise vom Hummer, gebeitztem Sockeye Wildlachs mit Bärlauch, Miesmuscheln, Rotbarbe und Wildgarnelen im Knuspermantel - eine tolle Zusammenstellung und Spargel-Variation! Den Hauptgang bildete herrlich zartes Heidelamm auf Mairübchen mit Safransauce, großartig angerichtet und sogar noch leckerer auf der Zunge als für's Auge. Als würdigen Abschluss unseres Dinners servierte uns Hannes süßen Rhabarber mit Streuseln, Waldmeistermousse und Mascovado Chantillycreme; eine Leckerei, die gerade noch reinpasste.

Wir waren am Ende des Abends rundauf zufrieden. Es hatte alles prima geklappt, auch zeitlich, die Küche war wieder blitzblank, und wir hatten ein wunderschönes Candlelight-Dinner mit einem tollen Koch, der uns zu jedem Gang verriet, welche Besonderheiten uns erwartete! Vielen Dank an Hannes für seine Kochleistungen, seine Geduld mit unserer nicht ganz einfachen Küche, und dass er sich am Ende noch Zeit gelassen hat, mit uns ein wenig zu schnacken.

mindmatters, 03.05.2016

okay

Phil, 30.04.2016

Sehr sympathischer, natürlicher Koch mit viel Freude, Tipps und Tricks zu zeigen und zu erklären! Und dann noch ein tolles Menü! Super!

Maren, 30.03.2016

prima